Cerazette ohne Rezept bestellen - zuverlässige Empfängnisverhütung zu erschwinglichen Preisen in Deutschland

Cerazette Pills

In Deutschland planen Frauen ihre erste Schwangerschaft im Durchschnitt zwischen 27 und 29 Jahren. Kondome bleiben der beliebteste Weg, um eine unerwünschte Empfängnis zu verhindern, aber hormonelle orale Arzneimittel haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Die Tabletten sind effektiver, bequemer zu verwenden und ermöglichen es Ihnen, die Empfindungen beim Geschlechtsverkehr in vollen Zügen zu genießen.

Frauen, die sich so sicher wie möglich fühlen möchten, sollten Cerazette kaufen. Das Arzneimittel vermeidet in 99,7% der Fälle eine Schwangerschaft. Das Verhütungsmittel beeinträchtigt die Fortpflanzungsfunktion des Körpers nicht und verursacht bei richtiger Anwendung keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

0/5 Kundenrezensionen
  • Kaufen
  • Mehr Infos
Cerazette 75mg
Menge Bonus Preis Bestellung
84 Pillen €64.00 Nicht vorrätig
168 Pillen €88.00 Nicht vorrätig

Anwendungshinweise

Cerazette wird verwendet, um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Das Arzneimittel wird für Frauen zwischen 18 und 49 Jahren verschrieben. Wenn die Fortpflanzungsfunktionen bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben, sollten andere Verhütungsmethoden angewendet werden.

Cerazette ist gut für solche Frauen geeignet, die vor kurzem geboren haben und eine Neukonzeption vermeiden möchten. Das Arzneimittel stört nicht die Funktion der Brustdrüsen, verringert nicht die Menge und Qualität der abgesonderten Milch. Das Verhütungsmittel ist auch für rauchende Patienten geeignet.

Aktive Substanz

Die Zusammensetzung von Cerazette enthält das synthetische Sexualhormon Desogestrel, das zur Gruppe der Gestagene gehört. Der Wirkstoff bietet doppelten Schutz gegen Empfängnis:

  • reduziert den Östradiolspiegel und verhindert so die Reifung des Eies und den Beginn des Eisprungs;
  • verdickt den Schleim im Gebärmutterhals und erschwert das Eindringen von Spermien.

Das Arzneimittel enthält eine minimale Dosis an Hormonen, zeigt jedoch eine sehr hohe Effizienz. Eine Schwangerschaft tritt nur bei 3 von 1000 Frauen auf, die die Pille ein Jahr lang eingenommen haben. Meistens wirkt das Arzneimittel aufgrund von Verstößen gegen Anweisungen und unregelmäßiger Einnahme nicht.

Die Wirkungen von Desogestrel sind reversibel. Wenn Sie schwanger werden möchten, müssen Sie nur die Einnahme von Cerazette abbrechen. Die Fruchtbarkeit ist innerhalb von 1-2 Monaten vollständig wiederhergestellt.

Wie soll man das Arzneimittel einnehmen?

Cerazette muss jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Nehmen Sie eine Tablette mit 200-300 ml Wasser ein. Starten Sie eine neue Packung unmittelbar nach dem Ende des vorherigen. Das Arzneimittel ist mit Lebensmitteln und Alkohol kompatibel. Es wird jedoch nicht empfohlen, alkoholische Getränke zu missbrauchen.

Es ist notwendig, mit der Einnahme des Arzneimittels zu beginnen:

  • Wenn Sie im letzten Monat am ersten Tag Ihres Menstruationszyklus keine hormonelle Empfängnisverhütung angewendet haben. Es ist zulässig, Cerazette an den Tagen 2 bis 5 zu verwenden. In diesem Fall müssen jedoch zusätzlich eine Woche lang Kondome verwendet werden.
  • Wechsel von kombinierten oralen Kontrazeptiva - am Tag nach der Einnahme der letzten aktiven Pille.
  • Wechsel von anderen Pillen, Injektionen oder Implantaten, die nur Gestagene enthalten - am Tag nach Beendigung der Anwendung. Vergessen Sie aber nicht in den ersten 7 Tagen eine Barrieremethode zu verwenden.

Das Arzneimittel darf 21 bis 28 Tage nach Schwangerschaftsabbruch im zweiten Trimester oder nach der Geburt eingenommen werden. Frauen, die im ersten Trimester der Schwangerschaft eine Abtreibung hatten, können Cerazette kaufen und den Kurs sofort beginnen.

Dosierung

Nehmen Sie nur eine Cerazette-Tablette (75 µg Desogestrel) pro Tag ein. Eine Überdosierung kann Übelkeit, Erbrechen und vaginale Flecken verursachen. Wenn Sie sich längere Zeit nicht wohl fühlen, suchen Sie einen Arzt auf.

Eine Verzögerung von weniger als 12 Stunden hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Cerazette. Eine Verzögerung von mehr als 12 Stunden erfordert die Anwendung einer Barriere Verhütungsmethode für 7 Tage. In beiden Fällen müssen Sie Ihr Verhütungsmittel weiterhin wie geplant einnehmen.

Wer sollte das Arzneimittel nicht einnehmen?

Die Einnahme von Cerazette während der Schwangerschaft ist strengstens untersagt. Daher kann vor der Verwendung des Arzneimittels eine gynäkologische Untersuchung erforderlich sein.
Das Arzneimittel ist kontraindiziert für:

  • Leberversagen;
  • Thromboembolie;
  • Hormonabhängige Tumoren;
  • Vaginalblutung, deren Ursache nicht bekannt ist;
  • Überempfindlichkeit gegen Gestagene.

Antibiotika und Aktivkohle schwächen die empfängnisverhütende Wirkung. Darüber hinaus ist Cerazette nicht mit Induktoren von mikrosomalen Leberenzymen, Ibuprofen, Fluconazol, Phenytoin und Arzneimitteln mit einem ähnlichen Wirkprinzip kompatibel.

Nebenwirkungen

Tausende Frauen in Deutschland bestellen Cerazette wegen des geringen Nebenwirkungsrisikos. Das Arzneimittel kann schmerzhafte Empfindungen in den Brustdrüsen, Übelkeit und Kopfschmerzen verursachen. Desogestrel Exposition verursacht manchmal häufige Stimmungsschwankungen.

Es ist äußerst selten, dass ein Arzneimittel Akne und Gewichtszunahme verursacht. Die aufgeführten Nebenwirkungen verschwinden normalerweise nach 1-2 Monaten mit Cerazette.

Ist es sicher, Arzneimittele ohne Rezept zu kaufen?

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie hormonelle Arzneimittel einnehmen. Das falsche Verhütungsmittel hat möglicherweise nicht die gewünschte Wirkung oder kann Ihrer Gesundheit schaden.

Wenn Ihr Arzt das Arzneimittel zugelassen hat, kaufen Sie Cerazette bei unserer Online-Apotheke. Wir garantieren ein qualitativ hochwertiges Produkt und bieten die günstigsten Preise in Deutschland.

  • Lieferbedingungen
  • Sichere Bezahlung
  • Bezahlen
  • Persönliche Beratung